Ob einmal, gelegentlich oder regelmäßig – Ihre Spende sichert die oft gefahrvolle Arbeit der Seenotretter.

Rettung aus Seenot erfordert Können, Erfahrung, Mut – und Ihre Spende. Die Arbeit der Seenotretter ist freiwillig, unabhängig und spendenfinanziert. Unser einziges Ziel: die Rettung von Menschen aus Seenot. Über unsere Einsätze verlieren wir nicht gerne viele Worte. „Wir können das, wir machen das.“

Sturm auf der Ostsee, Menschen in Seenot: Oliver fährt raus, um Leben zu retten. Sonja macht es möglich – mit ihrer Spende, regelmäßig und uneigennützig. Beide sind #Seenotretter!

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Wir sind Seenotretter:

Freiwillige Seenotretterin Melanie Heuser und Spender Erik Sander

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

WIR SIND SEENOTRETTER: VORMANN OLIVER BOHN AUS LANGBALLIGAU

Er ist Seenotretter mit Leib und Seele: „Der Eintritt ist freiwillig. Der Austritt ist freiwillig. Dazwischen ist Dienst. Dann geht es um Menschen­leben, auch am eigenen Hochzeitstag.“

Weiterlesen

WIR SIND SEENOTRETTER: SPENDERIN SONJA SMACZNY AUS HERFORD

Sonja Smaczny hat es weit bis ans Meer. Aber die Liebe zu den Seenotrettern trägt sie im Herzen, auch fern der Küste. Vor allem die Werte der DGzRS begeistern sie.

Weiterlesen

Ehrenamtliche Seenotretterin mit Fernglas bei regnerischem Wetter auf Deck
WIR SIND SEENOTRETTER: MELANIE HEUSER VON SYLT

„Ich kann mich auf meine Kollegen verlassen, nicht nur im Einsatz. Vielen ist heute nicht mehr so bewusst, wie viel so eine Gemeinschaft einem gibt.“

Weiterlesen

WIR SIND SEENOTRETTER: SPENDER ERIK SANDER AUS KEHL

„Wenn ein Mensch etwas Gutes kann, dann gibt’s keinen Grund, es nicht zu tun. Und wenn man damit anderen helfen kann, ist es schon fast geboten. Das ist bei den Seenotrettern aufs Maximale gesteigert. Darin finde ich mich wieder.“

Weiterlesen

Unser Einsatz ist nur möglich mit Ihrer Spende

Damit unsere Besatzungen sicher von jedem Einsatz zurückkommen, brauchen sie die beste Ausrüstung. Und Seenotrettungskreuzer und -boote, die immer auf dem neuesten Stand der Technik sind. Wir freuen uns über Ihre Spende – hier sehen Sie einige Beispiele, wofür wir die uns anvertrauten Mittel einsetzen:

Abbildung von einem Rettungsring

Rettungsring
25 Euro

Diesen Betrag spenden

Illustration des DGzRS-Rettungskragen

Rettungskragen
80 Euro

Diesen Betrag spenden

Illustration einer Person, die den DGzRS-Notfallrucksack trägt

Notfallrucksack
288 Euro

Diesen Betrag spenden

Illustration einer DGzRS-Rettungsweste

Rettungsweste
950 Euro

Diesen Betrag spenden

Ihre Spende hilft, Leben zu retten

Sie kennen die Nord- oder Ostsee von Ihren Urlauben? Sie sind aktiver Wassersportler und lieben den Wind und die Wellen? Oder leben Sie an der Küste und können sich keinen schöneren Ort auf der Welt vorstellen? Dann wissen Sie, wie schnell hier Wind und Wetter umschlagen können. Ihre Spende unterstützt die lebensrettende Arbeit der Seenotretter.

Jetzt Spenden