12.08.2021

Medizinischer Notfall: Seenotretter bringen Passagierin an Land

Die Seenotretter haben am frühen Donnerstagmorgen, 12. August 2021, westlich von Helgoland eine erkrankte Frau von einem Passagierschiff übernommen. Sie musste zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Seenotrettungskreuzer HERMANN MARWEDE der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) brachte die Passagierin an Land.

Ihre Spende hilft, Leben zu retten.

Jetzt spenden

Die Seenotretter transportieren Passagier nach medizinischen Notfall an Land

Mit dem Tochterboot VERENA des Seenotrettungskreuzers HERMANN MARWEDE gingen die Seenotretter bei der „Europa“ längsseits.

In den frühen Morgenstunden informierte die Besatzung des Passagierschiffs „Europa“ die SEENOTLEITUNG BREMEN der DGzRS: Eine Passagierin (81) war an Bord gestürzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die „Europa“ befand sich zu diesem Zeitpunkt nördlich von Helgoland mit Kurs auf die Insel.

Die SEENOTLEITUNG BREMEN alarmierte daraufhin die Besatzung des Seenotrettungskreuzers HERMANN MARWEDE/Station Helgoland, der der „Europa“ entgegenlief. Am Treffpunkt westlich von Helgoland setzte die HERMANN MARWEDE das Tochterboot VERENA aus. Dieses ging an einer sogenannten De-boarding-Plattform der 199 Meter langen „Europa“ längsseits. Dort konnten die Seenotretter die erkrankte Passagierin auf die VERENA übernehmen. Eine leichte Brise mit zwei Windstärken (bis ca. 12 km/h) und ruhige See ermöglichten einen reibungslosen Ablauf.

Im Helgoländer Hafen übergaben die Seenotretter die 81-Jährige an den Landrettungsdienst, der sie zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus brachte.

Unterstützen Sie die Seenotretter – mit Ihrer Spende.

AKTUELLE SEENOTFÄLLE

Seenotretter im Einsatz für erschöpfte Stehpaddlerin

Abendlicher Paddelausflug wird zur lebensbedrohlichen Situation: Die Seenotretter sind am Sonntagabend, 15. Mai 2022, für eine Stehpaddlerin vor der Ostfriesischen Insel Borkum im Einsatz gewesen. Gegen den ablandigen Wind kam die schnell erschöpfte Frau nicht mehr an. Die Besatzung des Seenotrettungskreuzers FELIX SAND brachte sie sicher an Land.

Weiterlesen
Seenotretterin in Uniform schaut durch Fernglas auf hoher See
Das Seenotretter-Logbuch

Unsere Informationen kommen per Funk.
Ihre mit einem Newsletter.

Wir informieren Sie monatlich über Neuigkeiten aus unserer Arbeit. Dazu zählen Einsatzberichte, Veranstaltungstermine und Geschichten aus dem Bordalltag.