Seenotretter-Botschafterin Barbara Wussow besucht die HAMBURG

Schauspielerin Barbara Wussow hat anlässlich des 833. Hamburger Hafengeburtstages „ihre“ Seenotretter auf Nord- und Ostsee besucht: Die ehrenamtliche Botschafterin der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) begleitete am Samstag, 17. September 2022, eine Übung des Seenotrettungskreuzers HAMBURG vor Tausenden von Zuschauern auf der Elbe. Erstmals seit seiner Indienststellung vor zwei Jahren war das hochmoderne Spezialschiff in seiner Patenstadt an der Elbe zu Gast. Senat und Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg hatten im vergangenen Jahr die Patenschaft übernommen.

Die Schauspielerin Barbara Wussow steht vor einem rot-weißen Seenotrettungskreuzer, der am Hochhaus der Elbphilharmonie im Hamburger Hafen festgemacht hat.

Schauspielerin und Seenotretter-Botschafterin Barbara Wussow vor dem Seenotrettungskreuzer HAMBURG, der im Schatten der Elbphilharmonie im Hamburger Hafen festgemacht hat (Foto: Jörg Sarbach)

„Ich habe allergrößten Respekt vor den Seenotrettern, die sich bei jedem Wetter mutig und selbstlos für andere einsetzen – mit ihrer Gesundheit und manche in der langen Geschichte der DGzRS sogar mit ihrem Leben. Ich bewundere das sehr“, sagte die aus der beliebten Fernsehserie „Das Traumschiff“ bekannte Schauspielerin. „Die Leistungsfähigkeit des hochmodernen Neubaus mit dem schönen Namen HAMBURG und die Einsatzbereitschaft seiner Besatzung sind wirklich beeindruckend.“ 

Der im Sommer 2020 getaufte Seenotrettungskreuzer kam Pandemie-bedingt erst jetzt zum ersten Mal in seine Patenstadt an der Elbe. Die Gäste des Hafengeburtstages konnten zwei Übungen mit der HAMBURG sowie weiteren Schiffen und Hubschraubern erleben. Außerdem war der Seenotrettungskreuzer im Brandenburger Hafen an der Überseebrücke zu besichtigen.

Stationiert ist die HAMBURG auf Borkum. Von dort aus sichert der 28 Meter lange Neubau mit Tochterboot ST. PAULI weite Teile der Deutschen Bucht. Sein Revier passieren viele Schiffe auf ihrem Weg von und zum Hamburger Hafen.

Vier Seenotretter und Schauspielerin Barbara Wussow stehen auf dem Vorschiff des Seenotrettungskreuzers HAMBURG.
Barbara Wussow mit der Besatzung der HAMBURG
Schauspielerin Barbara Wussow steht vor dem rot-weißen Seenotrettungskreuzer HAMBURG im Hamburger Hafen.
„Die Leistungsfähigkeit des hochmodernen Neubaus mit dem schönen Namen HAMBURG und die Einsatzbereitschaft seiner Besatzung sind wirklich beeindruckend“, sagt die Schauspielerin.

Ohne Deine Spende geht’s nicht!

Aktuelle Seenotfälle
Motorboot verliert Außenborder

Mit einem Unterwasserhindernis ist am Samstag, den 5. November 2022, ein Motorboot vor Stralsund kollidiert. Dabei riss der 300 PS starke Außenbordmotor ab. Ein Schiff der Bundespolizei sowie die Seenotretter der Station Stralsund brachten den Havaristen und die zweiköpfige Crew sicher an Land.

Weiterlesen
Seenotretterin in Uniform schaut durch Fernglas auf hoher See
Das Seenotretter-Logbuch

Unsere Informationen kommen per Funk.
Ihre mit einem Newsletter.

Wir informieren Sie monatlich über Neuigkeiten aus unserer Arbeit. Dazu zählen Einsatzberichte, Veranstaltungstermine und Geschichten aus dem Bordalltag.