Säule sammelt Spenden

Die Sparkasse Göttingen hat die Seenotretter mit einer einjährigen Spendenaktion unterstützt. Die zusammengekommenen 1.111,11 Euro nahm Mitte März der freiwillige Rettungsmann und Göttinger Carsten Schleevoigt entgegen.

In einer Sparkassengeschäftsstelle nimmt der freiwillige Seenotretter (l.), in roter Dienstkleidung, einen symbolischen Spendenscheck der Sparkasse Göttingen vom Hauptgeschäftsstellenleiter (r.) entgegen.

Vom Hauptgeschäftsstellenleiter Christian Weber (r.) nimmt der freiwillige Seenotretter Carsten Schleevoigt einen symbolischen Spendenscheck der Sparkasse Göttingen entgegen

Foto: Sparkasse Göttingen

In der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse am Rande der Göttinger Innenstadt stand etwas mehr als ein Jahr neben dem Hartgeldzähler eine Spendenbox in Form einer Edelstahlsäule. In diese konnten die Kundinnen und Kunden Münzen oder Scheine zugunsten der DGzRS stecken. „Jeder war sicher schon einmal an der Nord- oder Ostsee und kennt eventuell jemanden, dem die Seenotretter geholfen haben“, sagte der Hauptgeschäftsstellenleiter Christian Weber am 15. März bei der offiziellen Spendenübergabe.

Kurz zuvor hatte die Sparkasse Göttingen die Spendenbox geleert und fast 750 Euro gezählt. Hinzu kamen noch 200 Euro von den Beschäftigten bei einer internen Grillfeier. Am Ende erhöhte Christian Weber die Summe auf 1.111,11 Euro. „Wir wollten in der aktuellen Weltlage mit seinen verschiedenen Krisen gemeinsam etwas Gutes tun“, begründete er die Aktion. Außer dem symbolischen Spendenscheck überreichte er in der Hauptgeschäftsstelle zusätzlich einen Geldsack mit ausländischen Münzen an den freiwilligen Seenotretter und Göttinger Carsten Schleevoigt. Das fremdländische Geld sammelt der Lions Club Jever für die Seenotretter und tauscht es einmal im Jahr in Spenden-Euros um – damit unterstützt er seit vielen Jahrzehnten die DGzRS

Ihr Unternehmen möchte die Seenotretter ebenfalls unterstützen?

Ihren Ansprechpartner und weitere Informationen zum Thema Unternehmensspende finden Sie hier.


Das machen die Seenotretter mit Ihrer Spende

Als Spender gehören Sie zum #TeamSeenotretter. Deshalb möchten Sie wissen, wohin Ihre Spende fließt und was sie bewirkt. Hier finden Sie einige Beispiele für Ausrüstungsgegenstände, die unseren Besatzungen ihre Arbeit ermöglichen:

5 Euro
Für eine DGzRS-Flagge

roter Seenotretter Overall

65 Euro
Für einen Overall 

Illustration eines DGzRS-Sicherheitshelm

176 Euro
Für einen Einsatzhelm

AKTUELLE DANKMELDUNGEN

Junge Spenderin aus Belgien

Ein Museumsbesuch in Husum lässt Emma nicht mehr los. Es ist die Ausstellung über die Seenotretter, die die Schülerin aus Belgien besonders bewegt – kurz darauf wird sie Förderin der DGzRS.

Weiterlesen
Jorin, der Spendensammler

Seit seinem jüngsten Ostseeurlaub ist Jorin Erhart aus Oberbayern großer Seenotretter-Fan. Und als solcher bewegte der Vierjährige seine Eltern dazu, der DGzRS zu spenden.

Weiterlesen
Seenotretterin in Uniform schaut durch Fernglas auf hoher See
Das Seenotretter-Logbuch

Unsere Informationen kommen per Funk.
Ihre mit einem Newsletter.

Wir informieren Sie monatlich über Neuigkeiten aus unserer Arbeit. Dazu zählen Einsatzberichte, Veranstaltungstermine und Geschichten aus dem Bordalltag.