28.10.2020

DGzRS-Mitarbeiter Olaf Salzbrunn ausgezeichnet

Zum zweiten Mal hat die Zeitschrift „LuftSport“ im Oktober ihren Flugsicherheitspreis verliehen. Unter den sechs Gewinnern ist auch Olaf Salzbrunn, Wachleiter der SEENOTLEITUNG BREMEN der DGzRS. Er erhielt die Auszeichnung für seine Vorträge und Übungen als DGzRS-Mitarbeiter zum Thema „Überleben nach einer Notwasserung“.

Ralf-Michael Hubert (l.) vom Landesverband Bremen des Deutschen Aero-Clubs überreicht Wachleiter Olaf Salzbrunn die Siegerurkunde.

Die Juroren wählten die Preisträger anhand eines Kataloges von 14 Kriterien aus, darunter Umsetzbarkeit, Verständlichkeit, proaktive Maßnahme und innovative Idee. Olaf Salzbrunn, seit zwölf Jahren in der SEENOTLEITUNG tätig, begleitet regelmäßig DGzRS-Übungen mit Rettungshubschraubern und ist selbst Sportpilot. Den mit 200 Euro dotierten Preis nahm er aus den Händen von Ralf-Michael Hubert vom Landesverband Bremen des Deutschen Aero-Clubs entgegen. Das Geld fließt in den Spendentopf der Seenotretter.

Sie wollen die Seenotretter auch unterstützen? Dann spenden Sie online oder per Überweisung auf unser Spendenkonto: Sparkasse Bremen, BIC: SBREDE22, IBAN: DE36 2905 0101 0001 0720 16.