Das perfekte Geschenk: Die Seenotretter-Spendenurkunde

Ihr Vater hat Geburtstag und wünscht sich "eigentlich nichts"? Ihre Freundin hat schon alles? Sie möchten mit Ihrem Geschenk etwas Gutes tun? Sie suchen gute Geschenkideen? Eine Spende an die Seenotretter ist eine gute Idee! Mit diesem Spenden-Geschenk unterstützen Sie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger an Nord- und Ostsee und machen gleichzeitig einem lieben Menschen eine Freude. 

Spenden statt schenken: Das geht ganz einfach und zur Not auch als Last Minute Geschenk. Sie erhalten Ihre Spendenurkunde per E-Mail zum selbst ausdrucken. Wählen Sie eine unserer maritimen Urkunden aus, und machen Sie Ihre Spende zu einem ganz persönlichen Geschenk für Ihre Liebsten.

Was ist eine Spendenurkunde?

Mit einer Spendenurkunde spenden Sie Geld im Namen eines lieben Freundes, ihrer Familie oder auch für ein Kind. Die Spendenbestätigung erhalten Sie selbst. Der oder die Beschenkte bekommt eine Spendenurkunde von Ihnen. 

Wie verschenke ich eine Spende?

  • Wählen Sie unter unseren sechs verschiedenen Bildern Ihre Geschenk-Urkunde aus.
  • Tragen Sie Ihren Namen und den des Beschenkten ein. 
  • Fügen Sie noch eine persönliche Botschaft hinzu. 
  • Schließen Sie Ihre personalisierte Spende ab.
  • Nach erfolgter Spende können Sie uns in einem zweiten Schritt Ihre Adresse für eine Spendenbestätigung mitteilen. 
  • Ihre Spendenurkunde erhalten Sie per E-Mail als PDF von uns. Danke! Sie können diese ausdrucken oder per E-Mail versenden.  
  • Ihre Spendenbestätigung für die Spendenurkunde erhalten Sie automatisch jeweils zu Beginn des Folgejahres.
Spendenurkunden Beispiel
So könnte Ihre Spendenurkunde aussehen.
Seenotretter halten einen Blumenstraus
Herzlichen Glückwunsch!
Seenotretter am Funkgerät.
Immer einsatzbereit. Dank Ihrer Spende.

Ihre Spende ist ein besonderes Präsent!

Mit der Spendenurkunde für Freunde und Familie haben Sie ein sehr persönliches und nachhaltiges Geschenk und Sie engagieren sich zugleich für einen guten Zweck: für die Seenotretter auf Nord- und Ostsee. Ihre Spende rettet Leben! Mit Ihrem Geschenk sorgen Sie für eine besondere Freude bei der beschenkten Person.

Selbstverständlich können Sie Ihre Spende von der Steuer absetzen, und Sie erhalten eine Spendenbestätigung zu Beginn des Folgejahres, wenn Sie uns Ihre Adresse mitgeteilt haben. So macht Spenden doppelt Freude!

Dankeschön. 

Kann ich zu Weihnachten eine Spende schenken?

Frühzeitig an die Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde zu denken ist sinnvoll und entspannt die Vorweihnachtszeit. Mit einer Geschenkspende unterstützen Sie die Seenotretter und erfreuen gleichzeitig Ihre Lieblingsmenschen. Wählen Sie aus unseren Motiven und nehmen Sie sich vielleicht die Zeit, Ihre Urkunde auf schönem Papier auszudrucken.    


Das bewirkt Ihre Spende für die Seenotretter:

Abbildung von einem Rettungsring

Rettungsring
25 Euro

Diesen Betrag spenden

Illustration des DGzRS-Rettungskragen

Rettungskragen
80 Euro

Diesen Betrag spenden

Illustration einer Person, die den DGzRS-Notfallrucksack trägt

Notfallrucksack
288 Euro

Diesen Betrag spenden

Illustration einer DGzRS-Rettungsweste

Rettungsweste
950 Euro

Diesen Betrag spenden


Weitere Inhalte aus Spender werden
Seenotretter ausrüsten

Was kostet die Spezialausrüstung der Rettungsleute? Wie hoch ist der finanzielle Aufwand für die moderne Ausstattung der Rettungsflotte? Hier finden Sie einige Beispiele, wofür die Seenotretter Ihre Spende verwenden.

Weiterlesen
Eine Spende verschenken

Sie möchten einem geliebten Menschen eine Freude machen? Dann verschenken Sie doch eine Spende zugunsten der Seenotretter. So einfach geht’s:

Weiterlesen
Spender werden und Leben retten

Rettung aus Seenot erfordert Können, Erfahrung, Mut – und Ihre Spende. Die Arbeit der Seenotretter ist freiwillig, unabhängig und spendenfinanziert. Unser einziges Ziel: die Rettung von Menschen aus Seenot.

Weiterlesen