11.05.2021

Mit inneren Werten ausstatten

Bordelektronik anschließen, Wände einbauen und Rohre verschweißen: Im Moment ist der Innenausbau des Trainingsschiffes in vollem Gang. Deshalb sind die Werftmitarbeiter lediglich an Deck zu sehen, wenn sie neues Material aus dem Lager und den Werkstätten holen oder zur Pause gehen. Dabei fällt ihr Blick vielleicht auch auf die Hansekreuzflagge der DGzRS, die seit einigen Tagen über dem Trainingsschiff weht.

Kreuzer liegt an kleinem Steg bei gutem Wetter

Aus der Vogelperspektive ist am Heck des Trainingsschiffes das hölzerne Maler- und Arbeitsfloss sehr gut zu erkennen.

„In meiner Freizeit dort zu sein, wo ich am liebsten bin und gleichzeitig Menschen zu helfen, das passt einfach perfekt zusammen.“

Anna Münch, Vormann Freiwilligen-Station Damp

AKTUELLE NEUIGKEITEN

150 Jahre Seenotretter in Wilhelmshaven

Einst als Marinehafen gegründet, ist Wilhelmshaven stark geprägt von Hafen- und Werftanlagen. Noch heute ist es nach Hamburg und Bremerhaven die bedeutendste Hafenstadt an der deutschen Nordseeküste. Die Station der Seenotretter war stets ein fester Bestandteil. Heute liegt ein modernes Seenotrettungsboot vor dem hochwassersicheren Stationsgebäude jederzeit einsatzbereit im Fluthafen.

Weiterlesen
Seenotretterin in Uniform schaut durch Fernglas auf hoher See
Das Seenotretter-Logbuch

Unsere Informationen kommen per Funk.
Ihre mit einem Newsletter.

Wir informieren Sie monatlich über Neuigkeiten aus unserer Arbeit. Dazu zählen Einsatzberichte, Veranstaltungstermine und Geschichten aus dem Bordalltag.