18.06.2021

Einfach mal losfahren

Seine erste Probefahrt hat das Trainingsschiff der Seenotretter mit Bravour gemeistert. Von der Bauwerft Hermann Barthel in Derben ging es die Elbe etwa 20 Kilometer flussabwärts und anschließend wieder zurück. DGzRS-Inspektor Holger Freese ist sehr zufrieden. Weitere Tests folgen in den nächsten Tagen. Wenn diese ebenfalls positiv ausfallen, wird das Trainingsschiff demnächst erstmals Salzwasser am Rumpf spüren. (Fotos 13, 15 bis 18: Schiffswerft Hermann Barthel)

Seenotretterkreuzer im Einsatz auf einem kleinen Fluss mit grünem Ufer

Geschafft! Die ersten Tests hat das Trainingsschiff mit Bestnoten bestanden.

AKTUELLE NEUIGKEITEN

70 Jahre Seenotrettungskreuzer mit Tochterboot

Technischer Meilenstein bis heute: Wegweisend für die DGzRS
Vor 70 Jahren hat für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mit dem Seenotrettungskreuzer BREMEN eine neue Ära begonnen: Zum ersten Mal war ein Rettungsschiff als Selbstaufrichter konstruiert und hatte ein Tochterboot „huckepack“ dabei. Beides prägt die hochmoderne Flotte der DGzRS bis heute.

Weiterlesen
Seenotretterin in Uniform schaut durch Fernglas auf hoher See
Das Seenotretter-Logbuch

Unsere Informationen kommen per Funk.
Ihre mit einem Newsletter.

Wir informieren Sie monatlich über Neuigkeiten aus unserer Arbeit. Dazu zählen Einsatzberichte, Veranstaltungstermine und Geschichten aus dem Bordalltag.