Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt. Wir finanzieren unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen. Die Seenotretter sind auf Nord- und Ostsee bei jedem Wetter und rund um die Uhr einsatzbereit – mit einer Flotte von 20 Seenotrettungskreuzern und 40 Seenotrettungsbooten auf 55 Stationen.

Die permanent besetzte RETTUNGSLEITSTELLE SEE (MRCC Bremen) der DGzRS ist verantwortlich für die Koordinierung und Durchführung sämtlicher Maßnahmen des maritimen Such- und Rettungsdienstes im deutschen Verantwortungsgebiet von Nord- und Ostsee.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Leitstellendisponent (w/d/m)

als Vollzeit- oder Teilzeitstelle, oder auf Stundenbasis im Wechselschichtdienst (Früh-, Spät- und Nachtdienst).

 

Ihr Aufgaben

  • Überwachung der einschlägigen Notrufkanäle (UKW-Notfrequenz Kanal 16 Sprechfunk, Kanal 70 Digitaler Selektivruf und GW-Notfrequenz 2187,5 kHz Digitaler Selektivruf)
  • Entgegennahme und Bearbeitung von Notfallmeldungen und Hilfeersuchen durch strukturierte Notrufabfrage
  • Abwicklung des gesamten Not- und Dringlichkeitsverkehrs
  • Abwicklung des anfallenden Routineverkehrs auf UKW-Kanal 16
  • Einsatzdokumentation
  • Unterstützung bei der Erstellung von Lagebildern
  • Kommunikation mit Einsatzmitteln, Behörden, Havaristen und anderen beteiligten Fahrzeugen
  • Unterstützung anderer Küstenfunkstellen bei Such- und Rettungsmaßnahmen sowie Recherchen
  • Erstellung und Durchführung von Übungen
  • Unterstützung bei der Einarbeitung neuer Kolleginnen und Kollegen
  • Durchführung leitstellenrelevanter Aufgaben
  • Beseitigung technischer Störungen
  • Durchführung anfallender Routineaufgaben

Wir erwarten von Ihnen

  • Sprachkenntnis Deutsch auf Niveau C2
  • „Maritimes Englisch“ – sichere Anwendung der SMCPs
  • uneingeschränkte Eignung im Wechselschichtdienst
  • Bildschirmtauglichkeit
  • technisches Verständnis
  • sicheren Umgang mit PC und MS Office
  • sicheres und bestimmtes Auftreten an Funk und Telefon
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit in Stresssituationen
  • komplexe und vielschichtige Auffassungsgabe
  • effektive Arbeit unter Zeitdruck
  • Bereitschaft zum Dienst in verschiedenen Schichtsystemen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Tagesdienst
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Aus- und Fortbildungsmaßnahmen und Übungen
  • qualitätsbewusstes Handeln
  • hohes betriebliches Engagement

Sie verfügen über (oder befinden sich in Ausbildung)

  • seefahrtbezogene Berufsausbildung bzw. seefahrtbezogenes Studium
  • Erfahrung im Such- und Rettungsdienst (wünschenswert)
  • Erfahrung in Leitstellenarbeit (wünschenswert)
  • Inhaber des General Operator’s Certificate (GOC), mindestens jedoch Sprechfunkzeugnis Short Range Certificate (SRC)
  • Führerschein Klasse B

Die RETTUNGSLEITSTELLE SEE ist an jedem Tag im Jahr permanent rund um die Uhr besetzt. Dies erfordert zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft, im Bedarfsfall relativ kurzfristig Vertretungsdienst zu übernehmen. Zur Vertiefung der operativen SAR-Kenntnisse (SAR = Search and Rescue, Suche und Rettung) sind im Rahmen der Tätigkeit eine Vielzahl fachbezogenet Hospitationen und Praktika auf Seenotrettungskreuzern und - booten vorgesehen. Wenn Sie sich vorstellen können, unser Leitstellenteam zu verstärken, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben, gern per E-Mail, an:

Die Seenotretter – DGzRS
Personalabteilung
Werderstr. 2
28199 Bremen
personal@seenotretter.de


Für fachliche Rückfragen steht Ihnen der Leiter der RETTUNGSLEITSTELLE SEE, Marten Feddersen, unter Telefon 0421 53 707 465 oder E-Mail feddersen@seenotretter.de gerne zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen

personal@seenotretter.de

Seenotretter schaut angelehnt an Deck seines Schiffes mit einem Fernglas in die Ferne

Seenotretter werden

Wir retten Schiffbrüchige aus Seenot auf Nord- und Ostsee. Wir befreien Seeleute, Fischer und Wassersportler aus Gefahren. Wir versorgen Verletzte und Kranke. Wir lassen da draußen niemanden allein! Dafür brauchen wir immer wieder Verstärkung – auf See wie an Land, fest angestellt wie freiwillig.

Aktuelle Stellenangebote