Mit Ihrer Weihnachtsspende unterstützen Sie die Arbeit der Seenotretter und werden ein Teil des Teams

Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen voller schöner Momente. Wir halten inne, kommen zur Ruhe. Wir treffen uns mit der Familie und/oder mit guten Freunden, um die besinnlichen Tage gemeinsam zu genießen. Oft blicken wir in diesen fröhlichen Stunden dankbar auf das zurückliegende Jahr: Wir erinnern uns an das, was wir erleben und empfangen durften. Es sind schöne Augenblicke, in denen wir oft etwas von unserem Glück abgeben und Freude für das kommende Jahr schenken wollen. Manchmal ist Weihnachten auch einfach die Zeit, in der wir Menschen helfen wollen, die unsere Hilfe dringend brauchen. 

Mit einer Spendenaktion für die Seenotretter können Sie das ganz einfach tun. Eine Spende ist eine wunderbare Möglichkeit, Ihrer Dankbarkeit Ausdruck zu verleihen und die Seenotretter direkt zu unterstützen.

Eine Weihnachtsspende ist für viele Menschen gelebte Tradition

Mit Ihrer Spende zu Weihnachten sichern Sie die Arbeit der Seenotretter auch im nächsten Jahr.

Ihre Spende an die Seenotretter können Sie steuerlich absetzen

Die Seenotretter sind ein gemeinnütziger Verein. Bei der Steuererklärung können Sie Ihre Weihnachtsspende an die Seenotretter deshalb als Sonderausgabe geltend machen. Einige Wochen nach Ihrer Spende senden wir Ihnen dafür eine Spendenbestätigung. 

Mit Ihrer Spende zu Weihnachten werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft – willkommen im #TeamSeenotretter

Ihre Spende zu Weihnachten ist eine schöne Idee – denn die Seenotretter sind bei ihrer Arbeit auf Spenderinnen und Spender aus dem ganzen Land angewiesen. Deshalb freuen wir uns, dass die Weihnachtsspende für viele Menschen eine gelebte Tradition ist.

Kommen Sie mir Ihrer Spende ins #TeamSeenotretter!


Sie möchten auch andere dazu ermuntern, für die Seenotretter zu spenden? Dann fordern Sie gleich ein Sammelschiffchen an. Ob auf Ihrer Weihnachtsfeier oder für den Empfang der Firma – das Sammelschiffchen ist die klassische Sammelbüchse der Seenotretter mit hohem Wiedererkennungswert.

Weihnachtsmann kniet an der Reling eines Seenotrettungsbootes
Foto: Steven Keller

Vier Gründe, warum eine Spende für die Seenotretter zu Weihnachten eine gute Idee ist

  • Sie helfen unseren Rettern: der wohl wichtigste Grund. Denn nur mit professioneller Ausrüstung können die Seenotretter rausfahren, wenn andere reinkommen. Spezialgerät ist notwendig, damit unsere Besatzungen bei ihren nicht selten gefahrvollen Einsätzen so geringen Risiken wie möglich ausgesetzt sind. Und: Die Seenotretter sind unabhängig, weil rein spendenfinanziert.
  • Einfache Umsetzung: Sie brauchen keine Geschenke auszusuchen, zu verpacken und zu versenden. Über unser Spendenportal ist Ihre Spende mit nur wenigen Klicks erledigt.
  • Gutes tun: Sie zeigen Ihr soziales Engagement. Oft ergeben sich interessante Gespräche, die auch andere Menschen zum Spenden motivieren.
  • Steuerlicher Vorteil: Spenden können Sie von der Steuer absetzen. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung von uns.

So verwenden wir Ihre Spende

Mit Ihrer Spende gehören Sie zum #TeamSeenotretter. Deshalb möchten Sie wissen, wohin Ihre Spende fließt und was sie bewirkt. Hier finden Sie einige Beispiele für Ausrüstungsgegenstände, die den Seenotrettern ihre Arbeit auf Nord- und Ostsee ermöglichen:

Abbildung von einem Rettungsring

Rettungsring
25 Euro

Illustration des DGzRS-Rettungskragen

Rettungskragen
80 Euro

Illustration einer Person, die den DGzRS-Notfallrucksack trägt

Notfallrucksack
395 Euro

Illustration einer DGzRS-Rettungsweste

Rettungsweste
950 Euro


Die Seenotretter finanzieren ihre gesamte Arbeit ausschließlich durch Spenden und freiwillige Beiträge. Ihre Spenden ermöglichen es uns, auf 55 Stationen an Nord- und Ostsee etwa 60 Rettungseinheiten rund um die Uhr und bei jedem Wetter einsatzbereit zu halten sowie unsere Besatzungen für ihre oft gefahrvollen Einsätze sicher auszurüsten. Auch den Betrieb unserer SEENOTLEITUNG BREMEN (MRCC = Maritime Rescue Co-ordination Centre), der deutschen Rettungsleitstelle See, stellen Sie mit Ihrer Spende sicher.

Jetzt spenden

Weitere Inhalte aus Anlassspenden

Vererben & Zustiften

Wir stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung, wenn es um das Thema Vererben geht oder Sie unserer Stiftung „Die Seenotretter“ zustiften möchten.

Weiterlesen
Für Unternehmen & Stiftungen

Sie sind in einem Unternehmen oder für eine Stiftung tätig und möchten die Seenotretter auf Nord- und Ostsee unterstützen? Wir erläutern Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten dazu.

Weiterlesen
Anlassspenden für die Seenotretter

Gründe für eine Anlassspende gibt es viele: Firmenjubiläum, Geburtstag, Trauerfall oder ein Spendenlauf für einen guten Zweck. Alle wichtigen Informationen haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Weiterlesen