Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt. Wir finanzieren unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden und freiwillige Beiträge. Die Seenotretter sind auf Nord- und Ostsee bei jedem Wetter und rund um die Uhr einsatzbereit – mit einer hochmodernen Flotte von 20 Seenotrettungskreuzern und 40 Seenotrettungsbooten auf 55 Stationen.

Die Seenotretter-Akademie bildet etwa 800 freiwillige und rund 180 fest angestellte Besatzungsmitglieder unserer Flotte in den Lernfeldern Brückendienst, Führung, Maschinendienst, Medizinischer Dienst, SAR-Dienst, Schiffsicherheit und Seemannschaft aus. Unter dem Dach der Seenotretter-Akademie sind zusammengefasst die Trainingsflotte, das Trainingszentrum, das Simulatorzentrum und die elektronische Lernplattform ELSAR.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Trainer (w/m/d) in Vollzeit

im Borddienst auf den Fahrzeugen der Trainingsflotte

 

Ihr Aufgaben

  • Durchführen von Ausbildungs- und Trainingsmaßnahmen auf den Schiffen und Booten der Trainingsflotte sowie an den weiteren Standorten der Seenotretter-Akademie und bei externen Trainingspartnern
  • Konzeptionelles Arbeiten bei der Erstellung von Lehrleitfäden, Lehraussagen und Lehrmitteln
  • Mitarbeit und Vertretung der DGzRS bei nationalen und internationalen SAR-Übungen (SAR = Search and Rescue, Suche und Rettung)
  • Supervision von Ausbildungs- und Trainingsmaßnahmen, die von externen Stellen für unseren Rettungsdienst durchgeführt werden

Wir erwarten von Ihnen

  • Umfangreiche Kenntnisse im Bereich Schiffssicherheit, Brückendienst oder Maschinendienst und Seemannschaft
  • Erfahrungen im Bereich der Erwachsenenausbildung
  • Umfangreiche Erfahrungen in der Seefahrt und im maritimen SAR-Bereich
  • Leidenschaft im Bereich Aus- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zu konstruktiver Teamarbeit
  • Enthusiasmus und Initiative
  • Bereitschaft, sich selbst weiterzuentwickeln
  • pädagogische Zusatzqualifikation (wünschenswert)

Sie verfügen über

  • ein nautisches Befähigungszeugnis min. NK 100 oder höher
  • ein gültiges Funkzeugnis, mindestens LRC
  • die gültige Seediensttauglichkeit
  • idealerweise über eine Befähigung als Ausbilder gemäß AEVO
  • sicheren Umgang mit allen gängigen Microsoft-Office-Anwendungen
  • Fähigkeit des konzeptionellen / wissenschaftlichen Arbeitens
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • einen Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Leistungen
  • wertschätzendes und teamorientiertes Arbeiten
  • ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet
  • internationale Zusammenarbeit mit anderen SAR-Organisationen

 

Im Rahmen durchzuführender Trainings und Projekte erfordert die Stelle Reisetätigkeit im gesamten norddeutschen Raum. Dies erfordert zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zur Reisetätigkeit sowie Wochenend- und Feiertagsarbeit.

Wenn Sie sich vorstellen können, im Bereich der Trainingsflotte der Seenotretter-Akademie mitzuarbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben per E-Mail an:

Die Seenotretter – DGzRS
Personalverwaltung
Werderstr. 2
28199 Bremen

personal@seenotretter.de

 

Für inhaltliche Rückfragen stehen Ihnen Timo Jordt, Leiter der Seenotretter-Akademie (Tel. 0421 53 707 477, E-Mail jordt@seenotretter.de) oder Ralf Jüttner, Leiter der Trainingsflotte (Tel. 0151 5580 9791, E-Mail juettner@seenotretter.de) zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen

personal@seenotretter.de

Seenotretter schaut angelehnt an Deck seines Schiffes mit einem Fernglas in die Ferne

Seenotretter werden

Wir retten Schiffbrüchige aus Seenot auf Nord- und Ostsee. Wir befreien Seeleute, Fischer und Wassersportler aus Gefahren. Wir versorgen Verletzte und Kranke. Wir lassen da draußen niemanden allein! Dafür brauchen wir immer wieder Verstärkung – auf See wie an Land, fest angestellt wie freiwillig.

Aktuelle Stellenangebote