25.07. Zingst

Vom Ruderrettungsboot zum Seenotrettungskreuzer

Vortrag über die Seenotretter

Seenotretter gibt es in Deutschland seit mehr als 150 Jahren. Die DGzRS wurde bereits 1865 gegründet. Anfangs waren jeweils acht oder zehn Ruderer in offenen Booten unterwegs, um Schiffbrüchige zu retten. Allein mit ihrer Muskelkraft stellten sie sich mutig der tosenden See entgegen. Heute fahren die Seenotretter mit 20 modernen Seenotrettungskreuzern mit Tochterboot und rund 40 kleineren, ebenso seetüchtigen Seenotrettungsbooten hinaus. Der Vortrag gibt weitere Einblicke in die Arbeit der Seenotretter. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr.

Referent: Jörg Westphal, Leiter des Informationszentrums in Rostock-Warnemünde
Der Eintritt ist frei.

Ort: Strandstraße 61
         18374 Zingst




Karte


Moin! Wenn Sie weiter in diesen Gewässern kreuzen, geben wir Ihnen ein paar Cookies mit an Bord. Wie Sie diese Fracht selbst verwalten können, erfahren Sie hier. Angenommen Close