17.11. Maasholm

Taufe des Seenotrettungskreuzers SK 39

Schiffstaufe bei den Seenotrettern

Der neue Seenotrettungskreuzer SK 39 der Seenotretter-Station Olpenitz erhält im Maasholmer Fischereihafen seinen endgültigen Namen. Gäste sind zu der öffentlichen Taufe herzlich willkommen.

Das Spezialschiff ist ein modifizierter Nachbau des vor neun Jahren in Dienst gestellten Typschiffs unserer 20-Meter-Klasse. Der Neubau löst an der Schleimündung den Seenotrettungskreuzer NIS RANDERS ab, der bei dieser Gelegenheit aus Maasholm verabschiedet wird. Er wird künftig ohne feste Station immer dort zum Einsatz kommen, wo andere Seenotrettungskreuzer vertreten werden müssen.

Taufe von SK 39, Fischereihafen Maasholm, Schumacherbücke

Geplanter Ablauf

13 Uhr Beginn des öffentlichen Programms; Erbsensuppe und Getränke werden ausgeschenkt; Open Ship/Besichtigung der Rettungseinheiten der DGzRS-Nachbarstationen, sofern es die Einsatzlage zulässt; Infowagen der Seenotretter

14 Uhr Eröffnung der sanierten Schumacherbrücke; die Taufe von SK 39 schließt sich dem an

ca. 15 Uhr Gästefahrt SK 39 mit den Ehrengästen der Taufe, begleitet von den Rettungseinheiten der Nachbarstationen

ca. 15.30 Uhr erneut Open Ship/Besichtigung der Rettungseinheiten, dann auch einschließlich des neuen, soeben getauften Seenotrettungskreuzers

ca. 16.30 Uhr Ende des öffentlichen Programms

Ort: An der Schumacherbrücke im Maasholmer Fischereihafen

         Strandweg
         24404 Maasholm



Karte


Moin! Wenn Sie weiter in diesen Gewässern kreuzen, geben wir Ihnen ein paar Cookies mit an Bord. Wie Sie diese Fracht selbst verwalten können, erfahren Sie hier. Angenommen Close