Immer im Blick:
alle Neuigkeiten.

10.07.2015

Training bei Sturm und Seegang

Wir haben das Ausbildungszentrum OffTEC bei Niebüll besucht. Dort findet Ende August das Training für den Gewinner unseres Wettbewerbes „Werde Seenotretter für einen Tag“ statt. Natürlich zusammen mit unseren Seenotrettern!

Mit unserem Wettbewerb sprechen wir seefeste und begeisterte Menschen an, die die Seenotretter näher kennenlernen möchten.

Bewerben Sie sich jetzt!

Der Gewinner hat die einmalige Möglichkeit, 24 Stunden an Bord des Seenotrettungskreuzers BERLIN zu verbringen - und vorher an einem echten Seenotretter-Training teilzunehmen.

Trainieren für den Notfall
Die Seenotretter üben an verschiedenen Standorten, in der Ausbildungsstation Neustadt i. H., auf ihren Stationen im Rahmen der Stationsausbildung und in der Zentrale. Für "Werde Seenotretter" unterstützt uns die Offshore-Ausbildungsanlage OffTEC. 

Sea-Survival-Training
Ganz oben im Norden, wo es für viele Touristen zur Entspannung auf die Urlaubsinsel Sylt geht, befindet sich das moderne Ausbildungsgelände von OffTEC. Hier erlebt der Gewinner des Wettbewerbs zusammen mit unseren Seenotrettern das Gegenteil von Urlaub und Entspannung. Am 29. August vermitteln wir ihm die Basis der Seenotrettung mit einem Sea-Survival-Training. 

Herausforderung für den Gewinner
Erfahrene Ausbilder der Seenotretter und von OffTec begleiten das Training. Es wird herausfordernd sein und den Gewinner an seine Grenzen bringen – überfordert wird er jedoch nicht. Es ist eine Trainingssituation, die jederzeit optimal auf die Erfordernisse der Gruppe angepasst wird. Das ist bei einem echten Einsatz natürlich nicht möglich – umso wichtiger, dass regelmäßig trainiert wird, damit jeder Handgriff sitzt.

Training ist für die Seenotretter überlebenswichtig. 

Mit unserem Video sind Sie jetzt schon mitten im Training. Die Bildergalerie zeigt die Ausbildungsanlage in verschiedenen Situationen.

Seenotretter-Training mit Wellen und Sturm

Das könnte Sie auch interessieren