Immer im Blick:
alle Neuigkeiten.

04.07.2016

Tag der Seenotretter 2016

Schon jetzt vormerken: Am Sonntag, 31. Juli 2016, feiern wir wieder den Tag der Seenotretter. Dazu laden wir Sie herzlich ein! Auf zahlreichen Stationen an Nord- und Ostsee sowie den Inseln bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Programm mit Open Ship, Rettungsdemonstrationen und und und. Seien Sie dabei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

In Laboe können die Besucher die BERLIN wieder beim Open Ship besichtigen.

Besuchen Sie uns auf unseren Stationen an der Küste sowie den Inseln und erfahren Sie hautnah mehr über die Arbeit der Seenotretter. Machen Sie sich selbst ein Bild von unserer Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit. Lernen Sie unsere Besatzungen kennen und stellen Sie die Fragen, die Sie schon immer einem Seenotretter stellen wollten. Die Rettungsmänner und -frauen berichten aus erster Hand von ihrer meist freiwilligen und häufig gefahrvollen Arbeit.
Vielleicht möchten Sie ja auch Förderer der Seenotretter werden und direkt vor Ort erfahren, wofür wir Ihre Spende einsetzen.

Abwechslungsreiches Programm entlang der Nord- und Ostseeküste
Informieren Sie sich schon heute, was Sie auf den einzelnen Stationen an Nord- und Ostsee und auf den Inseln erwartet und wo Sie gerne dabei sein möchten. 

Unsere Stationen haben jeweils ein unterhaltsames Programm zusammengestellt und für Sie vorbereitet: Möchten Sie am Open Ship auf Borkum teilnehmen, den Hafengottesdienst in Langballigau besuchen oder mit Ihren Kindern das Kinderprogramm in Zingst erleben? Nutzen Sie unsere Programmübersicht und schauen Sie, was bei Ihnen in der Nähe stattfinden wird.

Werden Sie Förderer und fahren Sie mit einem Seenotrettungskreuzer!
Selbstverständlich können Sie auch am  Tag der Seenotretter Förderer werden und die Seenotretter mit einer regelmäßigen Spende unterstützen. Auf vielen Stationen bieten wir allen „Neu-Förderern eine Mitfahrt mit einem Seenotrettungskreuzer oder -boot an. Fragen Sie vor Ort nach.

Die ERNST MEIER-HEDDE ist auf dem diesjährigen exklusiven T-Shirt zum Tag der Seenotretter abgebildet.

T-Shirt zum Tag der Seenotretter
Wie in jedem Jahr gibt es auch 2016 das speziell für diesen Tag gefertigte T-Shirt für große und kleine Seenotretter-Freunde.
In diesem Jahr ziert das Typschiff unserer neuen 28-Meter-Klasse, die ERNST MEIER-HEDDE, die Vorderseite des T-Shirts. Auf der Rückseite ist die Stationskarte der DGzRS zu sehen.

Höhepunkte auf den Stationen
Für den 31. Juli 2016 haben viele Stationen und die Informationszentren an den Küsten und auf den Inseln ein unterhaltsames Programm für die Besucher auf die Beine gestellt.

Die Station Laboe wird z.B. an dem Tag von den freiwilligen Seenotrettern aus Schilksee unterstützt und bietet Mitfahrten auf dem Seenotrettungsboot WALTER ROSE und Führungen auf der BERLIN an. Außerdem zeigen die Besatzungen Rettungsdemonstrationen und in einer gemeinsamen Übung mit dem SAR-Hubschrauber der Deutschen Marine führen sie ein Windenmanöver vor.

Etwas weiter östlich bietet die Station Grömitz ebenfalls ein vielfältiges Programm mit Open Ship, Rettungsübungen im Hafen, Mitfahrten und Musik.

Oder Sie besuchen unsere Station Zingst: Dort erwarten Sie Rettungsübungen, ein Kinderprogramm und Live-Musik.
In unserem Terminkalender ist für jeden etwas dabei: Ob Jung oder Alt, ob Nord- oder Ostsee – schauen Sie vorbei und verbringen Sie den Tag mit uns!

Im vergangenen Jahr nutzten rund 22.000 Besucher den Tag der Seenotretter, um sich über die Arbeit hautnah zu informieren, die Besatzungen kennenzulernen sowie die Seenotrettungskreuzer und -boote zu besichtigen.

Wir hoffen auch in diesem Jahr auf ähnlich viele Besucher und freuen uns auf Ihren Besuch!


So schön war der Tag der Seenotretter 2015

Verwandte Nachrichten


Moin! Wenn Sie weiter in diesen Gewässern kreuzen, geben wir Ihnen ein paar Cookies mit an Bord. Wie Sie diese Fracht selbst verwalten können, erfahren Sie hier. Angenommen Close