Seenotkreuzer als Straßenkreuzer | DGzRS Die Seenotretter

Immer im Blick:
alle Neuigkeiten.

05.04.2017

Seenotkreuzer als Straßenkreuzer

Seine erste „Fahrt“ hat der neue Seenotrettungskreuzer SK 38 hinter sich. Wasser unterm Kiel hatte der Rohbau dabei allerdings noch nicht – stattdessen war es eine rund 1.000 Meter lange Landpartie in Berne vom Ortsteil Bardenfleth in den Ortsteil Motzen. Fest verzurrt auf einem Hydraulikhubwagen und mit „Traktorantrieb“ ging es im Schritttempo über die engen Straßen hinterm Deich zum neuen „Liegeplatz“. Die „Reise“ war notwendig geworden, weil nur im Haupthaus der Fassmer-Werft die erforderlichen Fertigungseinrichtungen wie Tischlerei und Metallwerkstatt für den Endausbau vorhanden sind.

Das könnte Sie auch interessieren