Immer im Blick:
alle Neuigkeiten.

27.07.2017

Einmal drehen, bitte!

Ein Käfer auf dem Rücken kommt aus eigener Kraft genauso wenig vorwärts wie ein kieloben liegender Seenotrettungskreuzer-Neubau. Deshalb müssen die Schiffbauer der Fassmer-Werft den Rumpf nach dem Beplanken einmal um 180 Grad drehen. (Fotos: Martin Stöver)

 

 

Verwandte Nachrichten


Moin! Wenn Sie weiter in diesen Gewässern kreuzen, geben wir Ihnen ein paar Cookies mit an Bord. Wie Sie diese Fracht selbst verwalten können, erfahren Sie hier. Angenommen Close