4.000 PS für den Einsatz auf der Nordsee | DGzRS Die Seenotretter

Immer im Blick:
alle Neuigkeiten.

28.02.2017

4.000 PS für den Einsatz auf der Nordsee

Mit Hilfe der „Laufkatze“ eines Krans und eines Kettenzuges haben Schiffbauer die beiden Motoren in den Maschinenraum von SK 37 eingesetzt. Die beiden Kraftpakte werden zukünftig mit ihren insgesamt fast 4.000 PS den Seenotrettungskreuzer auf 24 Knoten (ca. 45 km/h) beschleunigen.

Das könnte Sie auch interessieren