08.09.2017

Urlaubsgeld für die Seenotretter

Reisen bildet und füllt den Geldbeutel mit ausländischen Münzen. Manche behalten sie als Andenken, in Jever und den umliegenden Gemeinden landen dagegen viele in den Sammelschiffchen der Seenotretter. Denn die zurückgekehrten Urlauber wissen: Der Lions-Club Jever sammelt die fremden Geldstücke, tauscht sie in Euro um und spendet das Geld seit 1995 an die DGzRS. Und die Aktion lohnt sich nach wie vor.

„In diesem Jahr kamen rund 155 Kilogramm Münzen im Wert von etwa 2.500 Euro zusammen“, sagte Clubbeauftragter Udo König bei der Spendenübergabe am 29. August 2017 in Hooksiel. Die Lions stockten das ohnehin gute Ergebnis auf, sodass Clubpräsident Martin Schadewald sowie die Clubmitglieder Udo König und Heinz Kurt Schmitz der Besatzung des Seenotrettungskreuzers VORMANN STEFFENS einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro überreichen konnten.

Sie wollen die Seenotretter auch unterstützen? Dann spenden Sie online oder per Überweisung auf unser Spendenkonto: Sparkasse Bremen, BIC: SBREDE22, IBAN: DE36 2905 0101 0001 0720 16.

Moin! Wenn Sie weiter in diesen Gewässern kreuzen, geben wir Ihnen ein paar Cookies mit an Bord. Wie Sie diese Fracht selbst verwalten können, erfahren Sie hier. Angenommen Close