Ansicht | DGzRS Die Seenotretter
08.01.2018

Sprinten, schießen und schwitzen für die Seenotretter

Bereits zum 28. Mal hat die Wochenzeitung „Der Reporter“ ein Benefiz-Fußballturnier in Neustadt i. H. veranstaltet. Rund 400 Zuschauer waren am 6. Januar 2018 in die Gogenkrog-Halle gekommen. Sie sahen packende Zweikämpfe, klug herausgespielte Tore und raffinierte Kabinettstückchen.

Die Pausen nutzten die Fußball-Fans für Fachgespräche und viele testeten auch ihr Glück bei der Tombola. Mit dem Erlös aus dem Losverkauf unterstützte „Der Reporter“ vier gemeinnützige Organisationen in der Region: Jeweils 300 Euro erhielten das Karl-Schütze-Heim in Merkendorf, das Rettungshunde-Mantrailing-Team in Ostholstein, der Notruf Ostholstein – Information und Beratung für Frauen und Mädchen sowie die DGzRS-Ausbildungsstation in Neustadt. Die Seenotretter investieren das Geld in die persönliche Schutzausrüstung der Ausbilder.

Sie wollen die Seenotretter auch unterstützen? Dann spenden Sie online oder per Überweisung auf unser Spendenkonto: Sparkasse Bremen, BIC: SBREDE22, IBAN: DE36 2905 0101 0001 0720 16.