08.01.2018

Sprinten, schießen und schwitzen für die Seenotretter

Bereits zum 28. Mal hat die Wochenzeitung „Der Reporter“ ein Benefiz-Fußballturnier in Neustadt i. H. veranstaltet. Rund 400 Zuschauer waren am 6. Januar 2018 in die Gogenkrog-Halle gekommen. Sie sahen packende Zweikämpfe, klug herausgespielte Tore und raffinierte Kabinettstückchen.

Die Pausen nutzten die Fußball-Fans für Fachgespräche und viele testeten auch ihr Glück bei der Tombola. Mit dem Erlös aus dem Losverkauf unterstützte „Der Reporter“ vier gemeinnützige Organisationen in der Region: Jeweils 300 Euro erhielten das Karl-Schütze-Heim in Merkendorf, das Rettungshunde-Mantrailing-Team in Ostholstein, der Notruf Ostholstein – Information und Beratung für Frauen und Mädchen sowie die DGzRS-Ausbildungsstation in Neustadt. Die Seenotretter investieren das Geld in die persönliche Schutzausrüstung der Ausbilder.

Sie wollen die Seenotretter auch unterstützen? Dann spenden Sie online oder per Überweisung auf unser Spendenkonto: Sparkasse Bremen, BIC: SBREDE22, IBAN: DE36 2905 0101 0001 0720 16. 

Moin! Wenn Sie weiter in diesen Gewässern kreuzen, geben wir Ihnen ein paar Cookies mit an Bord. Wie Sie diese Fracht selbst verwalten können, erfahren Sie hier. Angenommen Close