31.07.2018

Spendenübergabe auf „See“

Zum Tag der Seenotretter am 29. Juli in Laboe sind auch zehn Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Finkenwerder gekommen. Nach 2011 war es der zweite Besuch bei einem Tag der Seenotretter an der Kieler Förde. Seit mehr als 15 Jahren besteht eine freundschaftliche Verbindung zwischen der DGzRS und der Wehr.

Wehrführer Nico Oestreich überreicht im Hafen von Laboe von einem Kleinlöschboot aus einen symbolischen Spendenscheck an Vormann Michael Müller. Foto: Freiwillige Feuerwehr Finkenwerder

Auch 2018 kamen die Feuerwehrleute nicht mit leeren Händen: Beim jährlichen Tannenbaumschreddern der Wehr im Januar in Hamburg-Finkenwerder wandern pro Baum mindestens ein Euro in das Sammelschiffchen der Seenotretter. Der Erlös aus der diesjährigen Schredderaktion betrug 1.000 Euro.

Sie wollen die Seenotretter auch unterstützen? Dann spenden Sie online oder per Überweisung auf unser Spendenkonto: Sparkasse Bremen, BIC: SBREDE22, IBAN: DE36 2905 0101 0001 0720 16.

Moin! Wenn Sie weiter in diesen Gewässern kreuzen, geben wir Ihnen ein paar Cookies mit an Bord. Wie Sie diese Fracht selbst verwalten können, erfahren Sie hier. Angenommen Close