14.11.2016

Spenden statt schenken

Hartmut Wolf aus dem baden-württembergischen Oberrot ist Wiederholungstäter: Bereits zum zweiten Mal hat er an einem runden Geburtstag auf Geschenke verzichtet und stattdessen um eine Spende zugunsten der Seenotretter gebeten.

Auch das selbst gebaute „Sammelschiffchen“ befüllten Hartmut Wolfs Geburtstagsgäste mit ihrer Spende.

Wie schon an seinem 60. Geburtstag am 8. November 2006 steckten seine Gäste auch im November 2016 zu seinem 70sten wieder viele Scheine und Münzen durch die „Ladeluken“ des aufgestellten Sammelschiffchens. Manche Gäste nutzten für ihre Spende auch einen Eigenbau. Diesen hatten die Kinder von Hartmut Wolfs Nichte gebastelt und bereits einige Tage vor der Feier bei ihm vorbeigebracht. Am Ende des Tages waren beide „Sammelschiffchen“ mit 600 Euro gefüllt.

Sie wollen die Seenotretter auch unterstützen? Dann spenden Sie online oder per Überweisung auf unser Spendenkonto: Sparkasse Bremen, BIC: SBREDE22, IBAN: DE36 2905 0101 0001 0720 16.

Moin! Wenn Sie weiter in diesen Gewässern kreuzen, geben wir Ihnen ein paar Cookies mit an Bord. Wie Sie diese Fracht selbst verwalten können, erfahren Sie hier. Angenommen Close