Ansicht | DGzRS Die Seenotretter
18.01.2016

Schwimmer „füttern“ Sammelschiffchen

Beim Frühschwimmer-Frühstück am 14. Januar 2016 im Schleswiger Fjordarium haben die Badebegeisterten erneut ein Sammelschiffchen der DGzRS mit Münzen und Scheinen beladen: Im Vergleich zum Vorjahr war es mit 428,89 Euro deutlich besser gefüllt. Die Schleswiger Stadtwerke rundeten den Betrag auf 500 Euro auf.

Das Geld überreichte das Frühschwimmer-Organisationsteam um Jean Nebert und Dr. Peter Heinrich Goos an den freiwilligen Seenotretter Paul Wetzel von der Station Schleswig. „Die tolle Spendensumme macht Lust auf eine Wiederholungsveranstaltung im nächsten Jahr“, sagte Jean Nebert am Ende.

Sie wollen die Seenotretter auch unterstützen? Dann spenden Sie online oder per Überweisung auf unser Spendenkonto: Sparkasse Bremen, BIC: SBREDE22, IBAN: DE36 2905 0101 0001 0720 16.