Ansicht | DGzRS Die Seenotretter
19.01.2018

Messeveranstalter ermöglichen Präsenz

Die Hamburg Messe und Congress GmbH sowie die Messe München GmbH geben den Seenotrettern zum wiederholten Mal die Möglichkeit, sich mit einem Stand auf den Reise- und Freizeitmessen „oohh! Die FreizeitWelten“ in Hamburg beziehungsweise „f.re.e“ in München zu präsentieren.

Im vergangenen Jahr führten unter anderem die DGzRS-Ehrenamtlichen Norbert Hauslohner (l.) und Andreas Vohberger intensive Gespräche mit Besuchern der Reise- Freizeitmesse „f.re.e“ in München.
Bereits 2016 waren die Seenotretter auf der ehemals „Reisen Hamburg“ betitelten Messe mit einem Informationsstand vertreten: Vor Ort sprachen unter anderem die DGzRS-Ehrenamtlichen Manuela Decker, Karl Wolfarth (M.) und Michael Baadge mit den Besuchern.

Dadurch erhalten die engagierten DGzRS-Ehrenamtlichen die Chance, vom 7. bis 11. Februar in Hamburg und vom 21. bis 25. Februar 2018 in München den zahlreichen Messebesuchern die wichtige Arbeit der Seenotretter nahezubringen.

Ihr Unternehmen möchte die Seenotretter ebenfalls unterstützen? Ihren Ansprechpartner und Informationen zum Thema Firmenspenden finden Sie unter „Für Unternehmen“.