04.02.2020

Meisterliche Musik spielt Spende ein

Mit einem zweistündigen Adventskonzert hat das große Orchester des Marinemusikkorps Kiel am 11. Dezember das Publikum in der evangelisch-lutherischen Kirche in Warnemünde auf die Festtage eingestimmt. Unter der Leitung des Fregattenkapitäns Friedrich Szepansky führten die Musiker gemeinsam mit der Mezzosopranistin Geneviève Tschumi aus Berlin Werke von Vincenzo Bellini, Gustav Mahler, Engelbert Humperdinck, Pjotr Iljitsch Tschaikowsky und anderen bekannten Komponisten auf.

Flottillenadmiral Karsten Schneider (l.) und Tourismusdirektor Matthias Fromm (r.) überreichen den Vertretern der vier begünstigten Organisationen einen symbolischen Spendenscheck. Foto: Bundeswehr

„Es war ein ganz besonderer, musikalischer Höhepunkt zum Jahresausklang, mit dem wir gleichzeitig wieder einige örtliche Vereine unterstützt haben“, sagte Matthias Fromm bei der Spendenübergabe am 29. Januar. Gemeinsam mit Flottillenadmiral Karsten Schneider war der Direktor der Rostocker Tourismuszentrale an diesem Tag in das Informationszentrum der Seenotretter in Rostock-Warnemünde gekommen, um einen symbolischen Spendenscheck an die vier begünstigten Organisationen zu übergeben. Den Veranstaltungserlös in Höhe von 4.850 Euro teilten sich der Förderverein Jugendschiff „Likedeeler“, der Hanse-Sail-Verein zur Förderung traditioneller Schifffahrt in der Ostsee, die Warnemünder Kantorei mit ihren Kinder- und Jugendchören sowie die DGzRS.