07.02.2019

Kontrageben für die Seenotretter

Der Skatstammtisch „Herzdame sticht“ kloppt seit zehn Jahren Karten für die Seenotretter

Kapitän Rüdiger Stumpf (v. l.) überreicht auf der „Neckarbummler“ jeweils eine Dankesurkunde der Seenotretter an Hans Hohenstein, Hartmann Raible und Hilmar Roeske vom Skatstammtisch „Herzdame sticht“.

„18, 20, Null, 24 – weg“, tönt es aus dem Wohnzimmer. Als ein Spieler einen „Grand“ ansagt, gibt ein anderer mit zwei „Jungs“ auf der Hand auch schon kontra. Spätestens jetzt weiß jeder im Haus: Der Skatstammtisch „Herzdame sticht“ sitzt wieder zusammen. Seit zehn Jahren treffen sich Hans, Hartmann und Hilmar in Schwäbisch Hall zum Skatspielen – seit November „kloppt“ auch Marita mit. Und weil das Reizen mehr prickelt, wenn Geld im Spiel ist, füttern die vier am Ende ein Sammelschiffchen der Seenotretter mit ihren erspielten Punkten. Allein 2018 sind 160 Euro zusammengekommen.

Angestoßen hatte das alles Hilmar Roeske: Als ehemaliger Marinesoldat kennt er die See und weiß, wie wichtig im Notfall die Seenotretter sind. Obwohl die Nordsee vom baden-württembergischen Schwäbisch-Hall weiter entfernt ist als die Adria, lassen seine Mitspieler ihn nicht im Stich und spenden ebenfalls für die Seenotretter.

Als kleines Dankeschön überraschte Hilmar Roeske die beiden während ihrer Jubiläumsfahrt am 20. Oktober mit dem Ausflugsdampfer „Neckarbummler“. Auf dem Neckar zwischen Heilbronn und Bad Wimpfen tönte es plötzlich aus dem Bordlautsprecher: „Der Skatstammtisch ‚Herzdame sticht‘ bitte sofort auf der Brücke bei Kapitän Stumpf melden.“ Sichtlich erstaunt schauten sich Hans Hohenstein und Hartmann Raible an. „Hilmar und Hartmann, ich glaub‘ der Käpt’n meint uns“, sagte Hans Hohenstein. Also stiefelten sie gemeinsam hoch auf die Brücke. Dort überreichte ihnen Kapitän Rüdiger Stumpf jeweils eine Urkunde der Seenotretter, die Hilmar Roeske als besonderen Dank für ihr Engagement aus der Seenotretter-Zentrale erhalten hatte.

Moin! Wenn Sie weiter in diesen Gewässern kreuzen, geben wir Ihnen ein paar Cookies mit an Bord. Wie Sie diese Fracht selbst verwalten können, erfahren Sie hier. Angenommen Close