07.11.2019

Hochseesegler spenden rund 5.900 Euro

Einmal im Jahr treffen sich die deutschen Hochseesegler in Bremen im Rathaus der Hansestadt zum Hochseeseglerabend. Dort ehren sie ihre Besten, tauschen sich über die zurückliegenden zwölf Monate aus und sammeln für die Seenotretter.

Beim 83. Hochseeseglerabend im Bremer Rathaus spenden die rund 350 Gäste fast 5.900 Euro an die Seenotretter. Foto: SKWB

Rund 350 Hochseesegler sowie Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Sport und Verwaltung begrüßte die ausrichtende Segelkameradschaft „Das Wappen von Bremen“ (SKWB) am 2. November zur 83. Auflage der traditionellen Veranstaltung. Unmittelbar nach dem Ende der aktiven Segelsaison gab es nicht nur viel Gesprächsstoff untereinander, sondern auch die eine oder andere ausländische Münze im Portemonnaie, die gespendet werden konnte. So lagen in der Spendenkasse neben 5.882,23 Euro eine Schwedische Krone und einige Britische Pfund. Die Seenotretter bedanken sich ganz herzlich für die alljährliche, großzügige Unterstützung durch die Hochseesegler!

Sie wollen die Seenotretter auch unterstützen? Dann spenden Sie online oder per Überweisung auf unser Spendenkonto: Sparkasse Bremen, BIC: SBREDE22, IBAN: DE36 2905 0101 0001 0720 16. 

Moin! Wenn Sie weiter in diesen Gewässern kreuzen, geben wir Ihnen ein paar Cookies mit an Bord. Wie Sie diese Fracht selbst verwalten können, erfahren Sie hier. Angenommen Close