04.04.2017

Gelegenheit macht Spender

Die Taufe des neuen Seenotrettungsbootes HANS DITTMER am 1. April 2017 auf Juist ist der perfekte Rahmen für eine Spendenübergabe der Juist-Stiftung gewesen.

Die Vorstandsmitglieder Dieter Brübach (M.) und Franz Tiemann (2. v. l.) übergaben gemeinsam mit der Vorstandsvorsitzenden Inka Extra einen symbolischen Scheck in Höhe von 639 Euro an Seenotretter Finn Schwips (l.) und Vormann Hauke Janssen-Visser von der Freiwilligen-Station Juist. Mit dem Geld, das aus dem Teilerlös der Inselläufe im vergangenen Jahr stammt, wird ein Fernglas für die Seenotretter der Nordseeinsel finanziert.

Sie wollen die Seenotretter auch unterstützen? Dann spenden Sie online oder per Überweisung auf unser Spendenkonto: Sparkasse Bremen, BIC: SBREDE22, IBAN: DE36 2905 0101 0001 0720 16.

Moin! Wenn Sie weiter in diesen Gewässern kreuzen, geben wir Ihnen ein paar Cookies mit an Bord. Wie Sie diese Fracht selbst verwalten können, erfahren Sie hier. Angenommen Close