28.07.2015

2.500 Euro zum Jubiläum

Peter Krüger, Geschäftsführer der Kur- und Tourismus GmbH Zingst, hat beim Seenotretter-Wochenende in Zingst eine Spende in Höhe von 2.500 Euro an die Seenotretter überreicht.

Peter Krüger (l.), Geschäftsführer der Kur- und Tourismus GmbH Zingst (l.), überreicht den symbolischen Spendenscheck an Michael Schroiff (r.), stellvertretender DGzRS-Vorsitzer, und den freiwilligen Seenotretter Andreas Böhme von der Station Zingst.

Michael Schroiff, ehrenamtlicher stellvertretender Vorsitzer der DGzRS, nahm den symbolischen Spendenscheck am „Tag der Seenotretter“ in Zingst entgegen. Die Gemeinde hatte zu Ehren ihrer Seenotretter eine überwältigende Festveranstaltung auf die Beine gestellt. Mit bei der Spendenübergabe dabei: Andreas Böhme von der Freiwilligen-Besatzung der Station Zingst.

Sie wollen die Seenotretter auch unterstützen? Dann spenden Sie online oder per Überweisung auf unser Spendenkonto: Sparkasse Bremen, BIC: SBREDE22, IBAN: DE36 2905 0101 0001 0720 16.